kathrinhagen.de


Archiv für ‘Kyffhäuser’

Helfer feiern Richtfest

August 08, 2010 von: Stefan Weber Kategorie: Allgemein, Dorfgemeinschaft, Feuerwehr, Kyffhäuser, Schützenverein, Sportverein No Comments →

Auf Einladung der beteiligten Vereine feierten alle Helferinnen und Helfer am vergangenen Samstag ein gemütliches Richtfest am Feuerwehrgerätehaus.

Zuvor war es den ”Bauarbeitern” gelungen in einem beispiellosen Schlussspurt am Freitag bis 22 Uhr und am Samstag bis kurz vor der kleinen Richtfestfeier das Dach komplett abzudecken.

Eine tolle Leistung!!!

Jubiläumsehrenscheibe für Friedel Wichmann

März 04, 2010 von: Stefan Weber Kategorie: Kyffhäuser No Comments →

Kathrinhagen (la). Die Kyffhäuserkameradschaft Auetal von 1889 hat im vergangenen Jahr ihr 120-jähriges Bestehen gefeiert. Nicht ganz so alt, aber im Durchschnitt doch schon an die 70 Jahre, sind die 33 Mitglieder der Kameradschaft. Deshalb nehmen auch nur noch fünf bis sechs Schützen aktiv am Schießen teil, das immer dienstags ab 18.30 Uhr im Schützenhaus in Kathrinhagen stattfindet.

Während der Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Friedel Wichmann knapp die Hälfte der Mitglieder begrüßen. In seiner Funktion als Schießsportleiter verlieh er einige Auszeichnungen für Luftgewehr- und Kleinkaliberschützen. Die zum 120-jährigen Bestehen gestiftete Ehrenscheibe errang der Vorsitzende, der mit dem Luftgewehr einen Teiler von 1,865 erzielt hatte, selbst. Für 30-jährige Mitgliedschaft konnte er seinen Sohn Uwe Wichmann ehren.

Bei den Wahlen gab es fast keine Veränderungen. Erster Vorsitzender und Schießsportleiter bleibt Friedel Wichmann, Stellvertreter bleibt Friedrich Kuhlmann, der auch Kassenwart ist. Thorsten Kuhlmann wurde zum Schriftführer und stellvertretenden Schießsportleiter gewählt, Werner Hahne zum Pressewart, Ullrich Klabunde zum Fahnenträger. Neuer stellvertretender Schriftführer wurde Andreas Wittrock.

Quelle: Schaumburger Zeitung vom 4.3.2010

Weihnachtsmarkt in Kathrinhagen

November 03, 2009 von: Stefan Weber Kategorie: Dorfgemeinschaft, Feuerwehr, Kyffhäuser, Schützenverein, Sportverein, ev.-luth. Kirchengemeinde No Comments →

Am Sonntag, den 6. Dezember, wird es im Bereich der Alten Schule erstmals einen Weihnachtsmarkt in Kathrinhagen geben.
Alle ortsansässigen Vereine und  Institutionen beteiligen sich daran und werden sicher zu einer gelungenen Veranstaltung beitragen.

Nachdem die Vorstände schon vor einigen Monaten die Veranstaltung aus der Taufe gehoben haben, befindet man sich derzeit in der konkreten Planungsphase. So sind neben den “üblichen” Verpflegungsständen, die von den Vereinen betrieben werden, auch gewerbliche Anbieter vor Ort.  Zu viel soll an dieser Stelle aber nicht verraten werden – es gilt das Motto “Lass Dich überraschen”. Wann genau der Markt eröffnet wird, wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Kyffhäuser feiern ihr 120-jähriges Bestehen

Juni 24, 2009 von: Stefan Weber Kategorie: Kyffhäuser No Comments →

Kathrinhagen (la). Anlässlich ihres 120-jährigen Bestehens haben die Mitglieder der Kyffhäuser-Kameradschaft Auetal von 1889 am Ehrenmal vor der St.-Katharinen-Kirche am Sonnabend einen Kranz niedergelegt und so ihrer verstorbenen Kameraden der Weltkriege gedacht.

(weiterlesen…)

Kameraden fahren zur Bundeswehr

Mai 13, 2009 von: Stefan Weber Kategorie: Kyffhäuser No Comments →

AU­E­TAL (t­t). Die Kyff­häu­ser-Ka­me­rad­schaft Reh­ren-Wes­ter­wald-Ran­nen­berg fährt zum Pan­zer­ba­tail­lon 33 in Neu­stadt-Lutt­mer­sen, um dort den Sol­da­ten in der Wil­helm­stein-Ka­serne einen Be­such ab­zu­stat­ten. Das PzBtl 33 ist mit den mo­d­erns­ten Waf­fen aus­ge­stat­tet, die das deut­sche Heer der­zeit zu bie­ten hat. Ne­ben der Be­sich­ti­gung der Kampf­pan­zer wer­den die Be­su­cher die neues­ten In­fan­te­rie­waf­fen wie das G 36, die Pis­tole P8 und das Ma­schi­nen­ge­wehr MG 3 zu se­hen be­kom­men. Fer­ner be­fin­den sich Hand­gra­na­ten und die Pan­zer­faust 3 im In­ven­tar des Ba­tail­lons. Ge­plant ist die Fahrt mit dem Bus am Diens­tag, 2. Ju­ni. Ab­fahrt ist um 7.15 Uhr ab Stein­beeke (Hal­te­stel­le), 7.20 Uhr ab Wes­ter­wald (Wich­mann), 7.25 Uhr ab Reh­ren (Pen­ny), 7.30 Uhr ab Reh­ren (Markt­platz) 7.40 Uhr Hat­ten­dorf (Kir­che). Um 9.00 Uhr wer­den die Teil­neh­mer of­fi­zi­ell in der Ka­serne be­grüßt. Der Fahr­preis in­klu­sive Mit­tages­sen (Trup­pen­ver­pfle­gung) in der Ka­serne be­trägt 25 Euro pro Per­son. Der Be­trag sollte bis zum 15. Mai auf das Konto der KK Reh­ren: Spar­kasse Schaum­burg, Konto 540466489, BLZ: 25551480, mit An­gabe des Na­mens, ü­ber­wei­sen wer­den. Mit der Ü­ber­wei­sung ist die An­mel­dung ver­bind­lich. Ganz wich­tig ist die Mit­nahme ei­nes gül­ti­gen Per­so­nal­aus­wei­ses